Die neuesten Uhrentrends für Damen

Category: Archive DE
Tag: #Einkaufen #Geschenkideen #Shopping Geschenkideen Uhren Damen #Uhren
Share:

Die Welt der Uhren hatte schon immer einen zeitlosen Reiz, da es sich um ein Accessoire handelt, das den Look vervollständigen und ihn mit nur einem Detail einzigartig und besonders machen kann.
Es gibt zahlreiche klassische Modelle , die Liebhaber dieses Schmuckstücks noch immer faszinieren, angefangen beim breiten Zifferblatt und Lederarmband für Freizeitmänner bis hin zum Schmuckstück, das an den Handgelenken vieler Frauen jeden Alters sichtbar ist.
In den letzten Monaten ist die Mode für Smartwatches dann immer beliebter geworden und vereint die Funktionalität eines Mobiltelefons mit einer Ästhetik, die den kultigsten Modellen würdig ist.
Daher ist es unmöglich, nur einen Trend aufzuzeigen, sondern mehrere Profile von Must-Have-Uhren zu zeichnen, die alle durch die Wahl hochwertiger Materialien und eleganter, raffinierter Linien vereint sind und für bestimmte Anlässe geeignet oder vielseitiger in der Kombination sind.

Die neuesten Trends für Damenuhren

Stilvolle Uhr für Damen

Die Uhr ist ein echtes Schmuckstück für Damen , vergleichbar mit einer schönen Halskette oder einem Paar Ohrringen, die das Zifferblatt hervorheben.
Der neue Trend für dieses Jahr sieht eine Rückkehr zum markanten Armband bei traditionellen Modellen und feminine Individualisierung bei Smartphones der neuesten Generation vor.
Werfen wir einen genaueren Blick auf die Merkmale, auf die man achten muss, um modisch zu sein.

Riemenmaterialien

Im Vergleich zu früher wird bei den Damenuhren heute weniger auf das schlichtere, lässigere Lederarmband zurückgegriffen, zugunsten des kleinen, dünnen Gliedermodells.
Seine Abmessungen sind kleiner als in der Vergangenheit, wobei das Zifferblatt im Mittelpunkt steht, das Armband jedoch nicht zu einem bloßen Comprimario degradiert wird.
Es werden schimmernde Metalle in den Tönen Silber , Gelbgold und insbesondere Roségold verwendet, die einem sehr femininen Modell einen Hauch von Originalität verleihen.
So verwandelt sich die Uhr der nächsten Saison in eine Art zusätzliches Armband, das andere am selben Handgelenk getragene Schmuckstücke ergänzt.
Für den Verschluss halten die Marken einen Druckknopfverschluss für am besten und nicht die klassischen Schlaufen von früher.
Was die Smartwatch betrifft, besteht das Armband in der Regel aus strapazierfähigem Gummi, ist verschleißfest und sehr leicht zu reinigen, auch in hellen Farben wie dem sehr trendigen zarten Rosa. Das Zifferblatt

Das Zifferblatt

In den letzten Jahren wird von Frauen erwartet, dass sie Armbanduhren mit einem eher großen , aber flachen Zifferblatt tragen, damit es gut sichtbar ist, aber nicht in Missverhältnis zum zarten Zeiger steht.
Die Inneneinrichtung folgt in den meisten Fällen dem Roségold-Trend. Warum also nicht der Mode folgen und sich für Creme, Puderrosa, gebrochenes Weiß oder helles Beige entscheiden?
Sehr interessant sind die von einigen aufstrebenden Marken angebotenen dekorierten Versionen mit Blumen- oder Themendekorationen , die je nach Persönlichkeit ausgewählt werden können
Tatsächlich verlangt die moderne Philosophie eine maximale Individualisierung des Accessoires, das in der Lage sein muss, von der Person zu sprechen und ihre Einzigartigkeit im Gegensatz zu den üblichen Standards hervorzuheben.
Die meisten im Umlauf befindlichen Modelle, etwa von Fossil oder Michael Kors, setzen auf eine abgerundete Form und klassische Zeiger, während zukunftsorientiertere Marken das digitale Format mit klassischen Linien kombinieren.
Das Zifferblatt der Smartwatch behält seine quadratische Form, ist aber an den Seiten abgerundet, denn neben der Ästhetik kommt es in diesem Fall vor allem auf die Funktionalität und die Möglichkeit an, alle Apps mit sofortiger Anzeige nutzen zu können.

Digital oder traditionell?

Die Wahl dieses Parameters hängt von persönlichen Neigungen und der Art der Situation ab, an der man teilnehmen muss.
Was Freizeit und Beruf betrifft, scheut die Frau eine Smartwatch mit farbigem Armband , möglichst passend zum Outfit, und einem in hellen Tönen gehaltenen Zifferblatt nicht, damit sie ihren Stil immer unter Kontrolle hat.
Für ein glamouröses und formelles Abendessen oder eine Veranstaltung ist es besser, auf die Modelle der Vergangenheit zurückzugreifen, die mit einem größeren Zifferblatt neu aufgelegt und mit Edelsteinen und Details wie kleinen Diamanten oder Zirkonia rund um die Krone verziert sind, um Licht zu spenden.

Published: 2022-12-04From: Elisa

You may also like