Online-Paartherapie: So funktioniert es

Category: Archive DE
Tag: #Paartherapeut #Psychische Gesundheit #Wellness #Wellness, psychische Gesundheit, Paartherapeut, Online-Beratung
Share:

Alle romantischen Beziehungen verändern sich im Laufe der Zeit; Es gibt keine Beziehung, die trotz der Jahre unverändert bleibt. Aber warum? Die Antwort ist einfach: Mit zunehmendem Kennenlernen der beiden Partner ändern sich auch ihre anfänglichen Gefühle: Ging es am Anfang ums Verlieben (die klassischen „Schmetterlinge im Bauch“) und um Emotionen, die von Neuheiten bestimmt wurden, Mit der Zeit verwandeln sich die anfänglichen Gefühle in Liebe oder ein tieferes Gefühl, das das wahre „Sein“ des anderen hervorhebt, das sich langsam und ohne jegliche Idealisierung zu „materialisieren“ beginnt. Im Laufe der Zeit erlebt ein stabiles und dauerhaftes Paar wichtige Lebensereignisse (denken Sie an die Geburt eines Kindes, das das Gleichgewicht des Paares verändern kann, an wirtschaftliche Probleme oder die Verwaltung der Familienwirtschaft), Ereignisse, die eine Krise provozieren können Eine Ehekrise, auch eine sehr schwere, eine Veränderung in der Beziehung, die sogar zu einer scheinbar unüberwindbaren Krise führen kann. Bevor jedoch die schmerzhafte Entscheidung zur Trennung getroffen wird, entscheiden sich viele Paare für eine „Paartherapie“, um zu versuchen, ihre Ehe zu „retten“. Allerdings weiß nicht jeder, woraus es besteht, was es beinhaltet und wie die verschiedenen Sitzungen beim Facharzt ablaufen. Schauen wir uns daher einige nützliche Informationen an, die Paaren helfen können, eine fundierte Entscheidung zu treffen, um die Fehler des anderen zu verstehen und die Harmonie als Paar wiederzuentdecken.

Über Online-Paartherapie

Darüber hinaus werden in den letzten Jahren aufgrund des hektischen Lebens und der begrenzten Zeit, die für persönliche Angelegenheiten zur Verfügung steht, immer häufiger Anfragen nach einer „Online-Psychotherapie“ gestellt. Dies ist eine ganz besondere Art der Begegnung mit einem Spezialisten: Patienten und Kollegen kommen gleichzeitig in einem „virtuellen Raum“ zusammen, um ihre therapeutische Arbeit durchzuführen. Dieser Interventionsmodus wird auch für Familien, Gruppen und Paare eingesetzt, die von den Vorteilen der Online-Therapie profitieren möchten. Eine Online-Therapie ist vor allem dann von Vorteil, wenn keine Zeit für einen Arztbesuch vor Ort bleibt oder die beiden Partner eine Fernbeziehung führen, z. B. in verschiedenen Städten. Die Online-Paartherapie unterscheidet sich nicht von der Präsenztherapie, lediglich die Art und Weise der Interaktion zwischen Patient und Therapeut, die über einen Bildschirm vermittelt wird, ändert sich. Viele Paare entscheiden sich heute für diese „innovative“ Methode zur Lösung ihrer Beziehungsprobleme, insbesondere weil sie sich durch Flexibilität und Elastizität auszeichnet: Die beiden Partner können tatsächlich auch von unterschiedlichen Orten aus Kontakt aufnehmen, beispielsweise der eine zu Hause und der andere am Arbeitsplatz. Mit diesem Tool können die gleichen Ergebnisse wie bei einer persönlichen Paartherapie erzielt werden, wobei den unterschiedlichen Bedürfnissen der beiden Partner Rechnung getragen wird. Die Art des Treffens, der Zeitpunkt und der einzuschlagende Weg werden gemeinsam auf der Grundlage der Bedürfnisse des Paares und der Einschätzung des Spezialisten festgelegt.

Published: 2022-03-03From: Elisa

You may also like